Persönlich


mentalmed persönlich
portrait02
Vita: Dr. med Johannes Koepchen
1950 geboren
seit 1979 verheiratet mit Lisa Pape-Koepchen 2 Kinder (geb. 1988 und 1996)
1984 Facharzt für Chirurgie
1984-1986 Diplom für Tropenmedizin am Bernhard-Nocht-Institut
Hamburg, Medizinischer Projektleiter für Einsätze in Uganda und Tschad (Komitee Cap Anamur)
1986-1988 Oberarzt im Gemeinschaftskrankhaus Herdecke, Studien
zur Krebsbehandlung, Arbeitskreis zur Systemtheorie an der Universität Witten-Herdecke (bis 1994)
1987 Promotion zum Dr. med. an der Universität Witten-Herdecke
1988-1992 Weiterbildung zum Facharzt für Gefäßchirurgie an der
Klinik für Herz-Thorax- und Gefäßchirurgie, St. Johannes Hospital
Dortmund (Prof. Dr. G. Walterbusch)
1992-2005 Gründung und Aufbau einer Praxis für Gefäßkrankheiten in
Dortmund mit Reha- Zentrum, kontinuierliche Erweiterung der Praxis auf 5 Partner
1996-2005 Leiter des Angiologischen Qualitätszirkels Dortmund, Vortrags-Tätigkeit und Publikationen u.a. zur Thrombose-Behandlung
1999/2000 Studium „Total Quality Management“ an der
Universität Kaiserslautern
seit 2000 Ausbildung zum Mental-Master und Mental-Master-Coach an der Point-Akademie für Mentale Kompetenz in Wirtschaft und Medizin / Essen
seit 2001 Einführung eines systematischen Qualitätsmanagement in der Gefäßpraxis Dr. Koepchen & Partner, im Jahre 2002 Praxis-Zertifizierung nach ISO 9001:2000
seit 2002 Seminare mit den Schwerpunkten Mentale Kompetenz, Stressmanagement, Gesundheitscoaching, Praxismanagement für Ärzte
2003-2005 Geschäftsführer im Deutschen Zentrum für Mentness, Essen
2005 Gründungsmitglied und Vorstand der Deutschen
Gesellschaft für Mentale Medizin, Stresstherapie und Gesundheitscoaching, Essen
2005 Abgabe der Gefäßpraxis in der Leopoldstrasse
seit 2005 Institut Balanzo (Ernährung und Gesundheit)zusammen mit Lisa-Pape-Koepchen, Ernährungsberaterin (www.balanzo.de)
seit 2005 Institut mentalmed in Dortmund (www.mentalmed.de), Beratungen, Training, Coaching, Seminare zum Thema mentales Stressmanagement
seit 2006 Privatpraxis für Gefäßmedizin und Stressmedizin in Dortmund-Hombruch
Mitglied in folgenden wissenschaftlichen

Fachgesellschaften:
– Deutsche Gesellschaft für Angiologie
– Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
– Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
– American Institute of Stress (Fellow)

Suche

Facebook

Leser fragen Dr. Koepchen

Lieber Leser, wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Stress und Stressmedizin haben, kann ich gern hier darauf eingehen.

Leserfrage an Dr. Koepchen

Infobrief

Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten wissenswerte und spannende Themen direkt ins Postfach!

Medizinische Beratung

Zu den Erkrankungen durch Stressbelastung und "burn out"-Syndrom, können Sie auch persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihr Anliegen. Ich melde mich gerne bei Ihnen! Ihr Dr. med. Johannes Koepchen

Anfrage zur Hilfe bei burn out

Links

Alle öffnen | Alle schließen

Internetmarketing