Kategorie - Training, Coaching

25
Jun

Mentale Gesundheit im Alter


Für die Gesundheit im Alter ist vor allem anderen die eigene Einstellung zum Altern entscheidend. In großen Langzeit-Studien hat sich gezeigt: wer sein Altern als eine positive, wertvolle Entwicklung sieht, zuversichtlich ist und sein Leben aktiv gestaltet, lebt 7,5-10 Jahre länger als derjenige, der eine negative Sicht des Altwerdens hat.

Dienstag, 25. Juni 2013 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Mentale Gesundheit im Alter

16
Dez

Erfolgreich sein, setzt zwei Dinge voraus: klare Ziele zu haben und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.


Gastbeitrag von Gudrun Windisch, Expertin für Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Das Expertentraining – mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Kennen Sie das?

Sie nehmen sich vor, in diesem Jahr Ihre Steuererklärung abzugeben, bevor die Mahnung des Finanzamts kommt.

Sie erwischen sich dabei, dass Sie schon wieder Ja zu einer neuen Verpflichtung gesagt haben, obwohl Sie sich fest vorgenommen hatten: diesmal nicht!

Sie erhalten eine berufliche Zielvorgabe, die Ihnen unerreichbar erscheint. Und wieder heißt es: Augen zu und durch!

Mittwoch, 16. Dezember 2009 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Erfolgreich sein, setzt zwei Dinge voraus: klare Ziele zu haben und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.

3
Mai

Mentales Training im Motivations-Training – Artikel in ManagerSeminare 05/09


In der Zeitschrift Managerseminare Mai/2009 ist ein interessanter Artikel über das Mentale Training erschienen: "Die Macht des Unbewussten – Mentaltraining für Manager". Es geht um die Frage, wie man die Kraft der unbewussten Gedanken zum Erreichen seiner Ziele nutzen kann. Die bewährten Methoden werden anschaulich dargestellt.

Sonntag, 3. Mai 2009 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Mentales Training im Motivations-Training – Artikel in ManagerSeminare 05/09

19
Jan

Achtsamkeits-Training : weniger Stress aus dem Kopf


Haben Sie schon einmal versucht, sich an einem stillen und vertrauten Ort – z.B. an Ihrem Lieblingsplatz im Garten oder im Wohnzimmer – hinzusetzen, die Augen zu schließen, um abzuschalten und Ruhe zu finden? Was passiert?
Vielleicht können Sie sich einige Zeit auf die Umgebung, auf die Geräusche, auf die Luft oder Gerüche konzentrieren. Unweigerlich beginnt dann der Geist, abzuschweifen: Gedanken kommen, Erinnerungen an Ereignisse und Situationen, die vielleicht schön, manchmal aber auch unangenehm und lästig sein können. Und oft genug haben uns unsere Sorgen wieder eingeholt. Wenn wir versuchen, die Gedanken wegzudrängen, sind sie oft nur umso hartnäckiger.

Montag, 19. Januar 2009 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Achtsamkeits-Training : weniger Stress aus dem Kopf

18
Sep

Stressbewältigung durch Achtsamkeit


Das Training „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (Mindfulness Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn) ist ein alltagsnahes Trainingsprogramm für Menschen mit Stressbelastungen. Es verbindet das jahrtausende alte Wissen über die positiven Wirkungen der Meditation mit den modernen Erkenntnissen der Medizin und Stressforschung.

Wegen Umzug nach Aachen finden in Dortmund keine weiteren Kurse statt.

Berufliche Tätigkeit ab 1.1.2014:
Venenzentrum Aachen, Katschhof 3, 52062 Aachen, Tel. 0241-31133
www.venenzentrum-aachen.de

Flyer herunterladen

Donnerstag, 18. September 2008 - Dr. Johannes Koepchen


2
Sep

Business-Krankheiten


Die Zeitschrift "manager-seminare" hat ein lesenswertes online-Dossier zum Thema "Business-Krankheiten" veröffentlicht. Schwerpunkte sind:

  • Süchtig nach Arbeit: Wenn Fleiß zur Falle wird
  • Krank am Arbeitsplatz: das Problem Präsentismus
  • Business-Krankheit Boreout: Faul durch falsche Führung
  • Das große Tabu: Angst im Job

Dienstag, 2. September 2008 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Business-Krankheiten

24
Aug

Schulfach Glück – Buchempfehlung


Kann man Glück und Lebensfreude lernen? Und das auch noch in der Schule? In der normalen Schule?
Ernst Fritz-Schubert hat als dieses Kunststück fertiggebracht und an der Willy-Helpach-Schule in Heidelberg ein Modellprojekt entwickelt. Das Buch „Schulfach Glück“ berichtet darüber, wie es geht und über die ersten Ergebnisse.

Sonntag, 24. August 2008 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Schulfach Glück – Buchempfehlung

Suche

Facebook

Leser fragen Dr. Koepchen

Lieber Leser, wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Stress und Stressmedizin haben, kann ich gern hier darauf eingehen.

Leserfrage an Dr. Koepchen

Infobrief

Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten wissenswerte und spannende Themen direkt ins Postfach!

Medizinische Beratung

Zu den Erkrankungen durch Stressbelastung und "burn out"-Syndrom, können Sie auch persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihr Anliegen. Ich melde mich gerne bei Ihnen! Ihr Dr. med. Johannes Koepchen

Anfrage zur Hilfe bei burn out

Links

Alle öffnen | Alle schließen

Internetmarketing