2
Sep

Business-Krankheiten


Die Zeitschrift "manager-seminare" hat ein lesenswertes online-Dossier zum Thema "Business-Krankheiten" veröffentlicht. Schwerpunkte sind:

  • Süchtig nach Arbeit: Wenn Fleiß zur Falle wird
  • Krank am Arbeitsplatz: das Problem Präsentismus
  • Business-Krankheit Boreout: Faul durch falsche Führung
  • Das große Tabu: Angst im Job

Es geht etwa um die Fragen:

  • Wie werden aus hochmotivierten Mitarbeitern oder Führungskräften Workoholics, die Prozesse ins Stocken bringen, Mitarbeiter vergraulen und Innovationsprozesse ins Stocken bringen – und wie kann man dem Vorbeugen?
  • Problem Präsentismus: Wenn die Krankenstände in Deutschland so niedrig sind wie nie zuvor – heißt das auch, dass die Mitarbeiter alle gesund sind? Warum es gut sein kann, kranke Mitarbeiter nach Hause zu schicken.
  • Problem Boreout: neben Überforderung gibt es in Unternehmen auch Mitarbeiter, die an Langeweile leiden und unterfordert sind. Wir können Führungskräfte deren Potenzial erkennen und nutzen?
  • Angst im Job: ein Indianer kennt keinen Schmerz und eine Führungskraft keine Furcht. Wie kann man mit Angst-Situationen konstruktiv umgehen?

Das Dossier ist zu bestellen unter Dossier_Business-Krankheiten

Dienstag, 2. September 2008 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Business-Krankheiten

Kommentare

Kommentare sind geschlossen

Suche

Facebook

Leser fragen Dr. Koepchen

Lieber Leser, wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Stress und Stressmedizin haben, kann ich gern hier darauf eingehen.

Leserfrage an Dr. Koepchen

Infobrief

Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten wissenswerte und spannende Themen direkt ins Postfach!

Medizinische Beratung

Zu den Erkrankungen durch Stressbelastung und "burn out"-Syndrom, können Sie auch persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihr Anliegen. Ich melde mich gerne bei Ihnen! Ihr Dr. med. Johannes Koepchen

Anfrage zur Hilfe bei burn out

Links

Alle öffnen | Alle schließen

Internetmarketing