4
Apr

Schutz vor Demenz – Wie pflege ich mein Gehirn?


"Ich möchte ja gerne alt werden, aber bloß nicht dement!" – Ab einem gewissen Alter erwischt diese Befürchtung jeden. Und vor allem: "Was kann ich tun, damit ich zu denen gehöre, die im Alter immer noch geistig fit sind?!" Körperpflege kennt jeder, aber kann ich auch mein Gehirn pflegen?

In der neuesten Ausgabe von gesundheitplus, der Zeitschrift der Betriebskrankenkasse der Deutschen Bank nimmt Dr. Johannes Koepchen hierzu Stellung und gibt wertvolle Ratschläge.

Artikel "Schutz vor Demenz" der BKK-Deutsche Bank herunterladen

Mittwoch, 4. April 2012 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Schutz vor Demenz – Wie pflege ich mein Gehirn?

Kommentare

Kommentare sind geschlossen

Suche

Facebook

Leser fragen Dr. Koepchen

Lieber Leser, wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Stress und Stressmedizin haben, kann ich gern hier darauf eingehen.

Leserfrage an Dr. Koepchen

Infobrief

Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten wissenswerte und spannende Themen direkt ins Postfach!

Medizinische Beratung

Zu den Erkrankungen durch Stressbelastung und "burn out"-Syndrom, können Sie auch persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihr Anliegen. Ich melde mich gerne bei Ihnen! Ihr Dr. med. Johannes Koepchen

Anfrage zur Hilfe bei burn out

Links

Alle öffnen | Alle schließen

Internetmarketing