16
Okt

Integrative Medizin



Als Integrative Medizin
entwickelt sich eine Verbindung aus naturwissenschaftlicher Medizin, Naturheilkunde, Energetischer Medizin (z.B. Chinesische Medizin), Psychosomatik, Verhaltenstherapie, Mind-Body-Medicine (wie sie in den letzten Jahren sich in den USA entwickelt hat) mit Schwerpunkt Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Beispielhaft dafür steht der Lehrstuhl für Naturheilkunde &
Integrative Medizin an der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Gustav
Dobos, mit der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Therapie der
Kliniken Essen-Mitte, Knappschafts-Krankenhaus.
Der Schwerpunkt liegt hier auf der Ordnungstherapie (entwickelt aus der
Tradition der Ernährungslehre von Bircher-Benner), auf physikalischen
Methoden (wie Kneipp-schen Anwendungen), auf der Chinesischen Medizin
(Akupunktur) und auf der Mind-Body-Medicine (Stressbewältigung durch
Achtsamkeit).

Nähere Informationen:

Lehrstuhl Naturheilkunde der Universität Duisburg/Essen, Prof. Dobos

Dienstag, 16. Oktober 2007 - Dr. Johannes Koepchen

Kommentare deaktiviert für Integrative Medizin

Kommentare

Kommentare sind geschlossen

Suche

Facebook

Leser fragen Dr. Koepchen

Lieber Leser, wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Stress und Stressmedizin haben, kann ich gern hier darauf eingehen.

Leserfrage an Dr. Koepchen

Infobrief

Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten wissenswerte und spannende Themen direkt ins Postfach!

Medizinische Beratung

Zu den Erkrankungen durch Stressbelastung und "burn out"-Syndrom, können Sie auch persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihr Anliegen. Ich melde mich gerne bei Ihnen! Ihr Dr. med. Johannes Koepchen

Anfrage zur Hilfe bei burn out

Links

Alle öffnen | Alle schließen

Internetmarketing